PREMIERE // COMMEDIA DELL´ARTE // „LYSISTRATA“

Veröffentlicht am

Ein wirklich heißer Tipp für alle Freunde des Schauspiels: Das Hoftheater Alfter bei Bonn erlebte am Freitagabend eine überaus erfolgreiche Premiere der Anti-Kriegs-Komödie „Lysistrata“. Die Inszenierung von Michael Schwarzmann wurde vom Publikum in der ausverkauften Vorstellung mit Begeisterung gefeiert. Die zehn Nachwuchs-Schauspieler zeigen mit viel Schwung, Pep und Elan eine Komödie, die auch von Zuschauern ohne große Deutsch-Kenntnisse verstanden wird. Es gibt viel Musik, Spaß und Erotik bei dem sehr ernsten Thema „Krieg oder Frieden?“. Der gemeinnützige Verein Rampe e.V. lädt Flüchtlinge und deren Betreuer recht herzlich zu einem Besuch der nächsten „Lysistrata“-Vorstellungen für Dienstag und Mittwoch (14. + 15.02), jeweils 19:30 Uhr ins Hoftheater der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Johannishof, Campus I, in 53347 Alfter ein. Der Eintritt ist für die Rampe-Gäste selbstverständlich frei. Freikarten-Interessenten melden sich bitte unter 0160 90550391 oder per E-Mail: gode.japs@t-online.de 

Marco Piecuch
Marco Piecuch