THEATER GALA 2017 // 30. APRIL // IM HOFTHEATER // AB 18 UHR

Jede Menge Spaß und gute Unterhaltung …

… erwartet die Gäste der zweiten Theater-Gala zur Förderung des schauspielerischen Nachwuchses am 30. April ab 18 Uhr im Hoftheater der Alanus-Hochschule in Alfter. Auf dem Programm stehen reichlich „Kunst-Happen“ aus Gesang und Tanz, Live-Musik, Akrobatik, Feuershow und natürlich Schauspiel. Höhepunkt des Abends: Die Präsentation und Prämierung der für die Rampen-Saunominierten Alanus Eigenproduktionen 2016/17. Nach der Preisverleihung heißt es: Bühne frei für die Rampen-Party mit „Tanz in den Mai“!

Eintritt: Der Eintritt (inkl. Büffet) beträgt 22,- Euro (Studierende 11,- Euro) in Form einer Spende; bei Vorab-Reservierung unter rampegala@gmail.com oder telefonisch unter

0228 25987558: 20,- € für Erwachsene, 10 € für Studierende.

Die Spenden-Gelder kommen zu 100 Prozent den Schauspiel-Studierenden und deren Projekten zu Gute.

  


Danke an Thomas Klimisch für die tollen Fotos von unserer Theater-Gala vom vergangenen Sonntag, die im bis auf den letzten Platz besetzten Hoftheater auch in diesem Jahr wieder zu einem Riesenerfolg für Gäste und Künstler wurde. Rampe sagt Danke an alle Beteiligten vor, hinter und auf der Bühne! Und: Auf ein Neues am 30. April 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die „Rampe Gala“ des Schauspiel Fördervereins im Johannishof der Alanus Hochschule war auch dieses Jahr wieder ein Kunstgenuß. Vor ausverkauftem Haus und einem begeisterten Publikum präsentierten aktive und ehemalige Schauspielstudenten einen phantastischen Mix aus Musik,Theater und Akrobatik. Unser Bürgermeister Dr. Schumacher übergab am Ende des Abends den Preis für den besten Newcomer an Gerrit Maybaum für seine Inszenierung „Briefe an Amor“.
Informationen zum aktuellen Spielplan des Fachbereichs Schauspiel der Alanus Hochschule finden sich unter dem Link:

 

Hoftheater Alfter